Hero Image
8. Oktober 2020
Cross-Cluster-Camp 2020 // digital edition

Wie funktioniert die Teilnahme am Cross-Cluster-Camp 2020?


Schritt 1: Registrieren Sie sich!

Registrieren Sie sich und kreuzen Sie das Kästchen „Matchmaking-Session“ an, wenn Sie digitale Meetings mit anderen Teilnehmenden vereinbaren möchten.

Schritt 2: Erstellen Sie ein aussagekräftiges Profil!

Erstellen Sie direkt bei der Registrierung Ihr Profil. Es wird sowohl auf dieser Veranstaltungswebsite als auch im digitalen Begleitheft (PDF-Datei zum Download) sichtbar sein. Ihr Profil beschreibt, wer Sie sind, wie sie erreichbar sind, was Sie suchen und was Sie potenziellen Partnern anbieten. Je vollständiger und aussagekräftiger Ihr Profil ist, desto mehr Rückmeldungen und Gesprächsanfragen werden Sie erhalten.

Schritt 3: Erstellen Sie Ihre persönliche Agenda!

Stellen Sie unter „Agenda“ Ihren persönlichen Veranstaltungsplan zusammen, indem Sie Programmpunkte Ihrer Wahl selektieren.

Schritt 4: Vereinbaren Sie digitale Meetings!

Sie können Gesprächsanfragen an andere registrierte Teilnehmende senden und von ihnen empfangen. Am besten, Sie identifizieren für Ihre Anfragen über die Suchfunktion der Teilnehmendenliste bzw. des Marktplatzes die für Sie interessantesten Kandidat*innen. Wenn Sie Ihre Gesprächsanfrage mit einem konkreten Grund ergänzen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Anfrage angenommen wird. Per Bestätigungsmail werden Sie über Ihren genauen Gesprächstermin informiert. Sie können Gesprächsanfragen selbstverständlich bestätigen oder absagen. Nur beidseitig bestätigte Termine kommen zustande.

Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie einen persönlichen Zeitplan für Ihre digitalen Meetings. Sie können sich dann online oder über die b2match-App (verfügbar für Android und iOS) über Änderungen in letzter Minute auf dem Laufenden halten.

Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zur Registrierung, Profilerstellung oder Meeting-Planung zu kontaktieren. Sie erreichen uns unter crossclustercamp@publicone.com.

...
...
...

Veranstalter

Teilnehmer

Kroatien 1
Deutschland 109
Gesamt 110

Teilnehmer

Start-up 13
Unternehmen 45
Forschungs- / Wissenschaftseinrichtung 22
Institution / Verband 16
Andere 14
Gesamt 110

Profile views

Total 1170